2. März 2021

Liebe Schwester, lieber Bruder, verbunden in Christus, in dieser Zeit,
rechtes Urteil und Erkenntis…
Ich habe den Eindruck, dass das einzig rechte Urteil und Erkenntnis, darin besteht, dass wir in Sanftmut und Weisheit miteinander umgehen und der einzige Weg, der uns dazu Vorbild sein kann, ist der, den Jesus gegangen ist.
Ein inzwischen sehr guter Freund hat kürzlich seine Unterlagen zu einem Bibeltext zum Thema Wahrheit herausgesucht.
Die Erkenntnis: wir haben es bei der Frage nach Wahrheit nicht mit „der“ Wahrheit zu tun, sondern mit einer Person – Jesus.
Und Jesus definiert Wahrheit jeweils angesichts jeder einzelnen Begegnung wieder neu, nämlich anhand der Bedürfnisse und des Willens seines Gegenübers… und vor allem anhand seines Glaubens.
Ob wir unser Leben, unseren eigenen Willen anderen gegenüber jemals so deutlich loslassen können, dass uns das gelingt?

Ich hoffe… denn das ist eine wundervolle Erfahrung für alle Seiten.
Wer ist weise und klug unter euch?
Wir können alle, wenn wir wollen.
Amen.

 81 Besuche,  1 Heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.