Abendimpuls 3. Mai 2021 – Christ sein, in der Welt

Christ sein in der Welt:

Christ sein in der Welt – besser: Mensch sein in der Welt:

Wenn ich in der Welt Mensch sein will, dann habe ich gerade allerhand Schwierigkeiten.

Um in der Welt zu sein, muss ich da erst mal hingehen – darf man aber gerade nicht, nicht unbegrenzt.

Christen haben sich da was ausgedacht – Türen auf – Kirchentüren.

Das ist nicht ganz neu, war aber schon lange nicht mehr so angesagt.

Da hat sich etwas verändert, seitdem man sich im Gottesdienst mit mehr Menschen treffen darf als zuhause – je nach Großwetterlage im Landkreis sind das regelmäßig 10 bis 40 Menschen, jeden Dienstag und Donnerstag, zumindest hier in der Gegend.

Das ist schon mal was – in der Kirche und um die Kirche sein – doch: wer geht heute schon noch in die Kirche?

Mensch sein in der Welt – das ist kein neuer Gedanke und das geht heute noch … und einer hat das vorgemacht… Gott – ist mit Jesus in die Welt gekommen :-).

Und was er da gemacht hat, das schenkt uns tolle Ideen beim Menschsein in der Welt.

Und darum soll es gehen, ab jetzt, jeden Abend.

Und wenn Du ganz dabei sein willst, dann lade ich Dich ein, heute damit anzufangen, am besten indem Du Gott ganz zu Dir nach Hause holst, wenn Du das Vater unser betest – solange, bis Du keine Gedanken nebenbei hast und einmal gut durchkommst – du wirst sehen: dann bist du nicht nur müde, sondern auch friedlich.

Und deshalb heute gemeinsam.

Vater unser…

 7 Besuche,  2 Heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.